abschiedstrauer.de

Zur Startseite

Ablauf Trauerfeier

1 Grundsätzliches

2 Moderne Trauerfeier

3 Ablauf evangelisch

4 Ablauf katholisch

5 Zeremonie gestalten

6 Freie Trauerfeier

Vorher

Am Sterbebett

Traueranzeigen

Trauersprüche

Trauergespräch

Kinder dabei

Ablauf Trauerfeier 6

Feier mitgestalten

Musikalisches

Musik

Lieder / Gesang

Lesetexte zu Songs

Texte / Gebete

Ich gehe für immer

Du gingst fort

Ich tröste dich

Gedichte

Geschichten

Engeltexte

Bibellesung

Psalmtexte modern

Gebete

Fürbitten

Wünsche / Segen

LautsprecherTexte anhören

Am Grab

Reden / Symbole

Beileidsbekundung

Trauerreden

Symbole / Zeichen

Grafiksammlung

Engelkarten / Texte

Meditationen

Nachher / Erinnerung

Danksagungen

Totengedenken

Trauerartikel

Das Abschiedsbuch

Geschenkbücher

Ein Angebot von Dipl.-Päd. Pfr. Frank Maibaum  2010 www.frank-maibaum.de /   Impressum / Urheberrecht

Der Ablauf einer freien, nicht kirchlichen Beerdigung

Mit einem freien Redner bzw. Rednerin als Leiter der Trauerfeier

Hand zeigt nach links Links finden Sie mehr Beispiele und Vorlagen zur Trauerzeremonie!

Auf dieser Seite:

Der Ablauf einer Freien Bestattung

Was ist eine Freie Beerdigung

 

Ausformuliertes Beispiel für den Ablauf einer freien, also nichtkirchlichen Bestattung

Mit Trauerfeier und Beisetzung des Sarges bzw. der Urne

Glocken

Glocken sind nicht typisch christlich. Sie rufen auch in anderen Zusammenhängen die Menschen zusammen und laden in verschiedenen Religionen zur Besinnung und zum Gebet ein.

Alternativ zu den Glocken kann ein Gong zur Besinnung aufrufen.

 

Instrumentalstück

Instrumentalstücke sind zu Beginn der Bestattungsfeier einem gesungenen Lied vorzuziehen. Ein gesungener Text lenkt schon die Gedanken der Zuhörer; doch diese sollten noch freien Lauf haben, nur angeregt werden.

Morning has broken / Die Instrumentalversion dieses Songs von Cat Stevens wird live vorgetragen oder vom Tonträger eingespielt. Hier können sie die Melodie auf youtube hören:

• Morning has broken - mit Querflöte  

• Morning has broken - Klavier

Oder:

Time to say goodbye / Zur Einstimmung in die Beerdigungsfeier suchen wir eine Instrumentalversion. Lassen Sie sich durch diese beiden Beispiele inspirieren: 

• Time to say goodbye - Klavierinterpretation

• Time to say goodbye - Orchesterversion

Eine Liste geeigneter Instrumentalstücke für die Trauerzeremonie.

 

Sinnspruch

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können. (Antoine de Saint Exupüry)

Weitere Sinnsprüche, die als Trauerspruch geeignet sind und nicht der Bibel entstammen finden Sie unter VORHER / Sprüche / Trauerzitate

 

Begrüßung und Einführung

Gemeinsam nehmen wir Abschied von N.N., besinnen uns, erinnern uns, rufen noch einmal, ein letztes Mal: Tschüß

 

Gedicht / Geschichte / Weisheitstext

Eine Tochter des Verstorbenen liest:

Eine neue Geschichte vom kleinen Prinzen: Der ewig kleine Prinz kommt noch einmal zurück, um Über den Tod zu sprechen.

Hier steht diese Geschichte vom ewig kleinen Prinzen, die nur für abschiedstrauer.de geschrieben wurde.

Oder:

Es kann hier eine andere Abschiedsgeschichte eingefügt werden oder ein Trauergedicht.

 

Rede

Ein freier (nichtkirchlicher) Trauerredner, eine freie Rednerin, ein Vertreter des beauftragten Bestattungsinstitutes oder eine Person, die dem Verstorbenen nahe stand, hält eine Trauerrede.

Ich habe unter Trauerreden Beispiele für kurze Ansprachen gesammelt. Einige dieser vorgetragenen Nachrufe sind religiös, andere frei von religiösem Bezug. Vergleichen Sie, lassen Sie sich durch diese Reden zu eigenen Worten (oder Empfehlungen für den Trauerredner) anregen: Traueransprachen.

 

Stille

Zur Stille kann mit einleitenden Worten aufgerufen werden:

Seien wir ihm (dem Verstorbenen) in der Stille, noch einmal nahe. So können wir in Gedanken noch etwas Liebes zum Abschied sagen und über die Grenze von Leben und Tod hinweg noch einmal die Hand reichen.

 

 

Liedvortrag oder Textlesung oder Lied singen

Einen Text anhören: Wurde zu Beginn der Abschiedszeremonie die instrumentale Version eines Liedes / Songs gespielt so kann nun ein Text gelesen werden, der dazu passt. Unter MUSIK / Lesetexte zu Songs gebe ich Ihnen solche Texte.

 

Ich habe die Texte aufgenommen - zu Musikbegleitung gesprochen. So können, wie es klingen kann, und Sie können Ihre Lesung üben: Da können Sie die Texte anhören:

 

Ein Lied anhören: Ebenso kann ein Song, dessen Melodie zum Anfang der Trauerfeier angehört wurde, jetzt von einer Künstlerin vorgetragen werden oder von einem Tonträger abgespielt werden.

Oder:

Einen Text lesen: Passend zu einer Melodie, die zu Beginn oder jetzt gespielt wurde, kann ein Text gelesen werden. Die Vorlesen geeignet. Ich empfehle Ihnen, einen Text zu wählen, der vom entsprechenden Lied inspiriert wurde und so das Lied nachklingen lässt.

 

Hier ist als Beispiel ein Vorlesetext zum Lied Time to say good bye:

Nun ist die Zeit, goodbye zu sagen / Time to say goodbye. / Schon manchmal träumte ich, / in Stunden ganz allein, / vom Land, das niemand kennt, / von jenseits unsrem Horizont, / wo Dunkelheit regiert, / weil du nicht bei mir bist.

Nun ist es Zeit, / auf Wiedersehen zu sagen, / time to say googbye, / zu gehen in das Land, / das wie ein Zimmer ohne Licht, / und ein Leben ohne dich.

Ich werde träumen, / in den Stunden ganz allein, / von einem Land, / mit dir als Licht / als Sonne, Mond, / und da für mich. Time to say goodbye

Zeit auf Wiedersehen zu sagen. / Bist du auch unerreichbar fern, / ich liebe dich herbei. / In meinen Träumen wirst du sein.

Da erkunden wir das Land, / erklimmen steile Berge, / segeln gemeinsam / über fremde Meere, / bereisen Hand in Hand die Orte, / die niemand kennt.

Time to say good bye, / die Zeit, auf Wiedersehen zu sagen, / Zeit, all das miteinander zu erleben, / in unseren Träumen und jenseits / fern hinterm Horizont, / im Land, das niemand kennt.

Time to say good bye, / ich sag auf Wiedersehen.

Damit Sie einen Eindruck erhalten, wie sich ein gelesener Text anhören kann, habe ich Texte aufgenommen - von Musik begleitet > da sind die Texte zum Anhören

Oder:

Sie singen gemeinsam ein Lied: Unter Musikalisches / Lieder / Gesang zeige ich Ihnen eine Auswahl von modernen Liedern, die man bei der Beerdigung als Trauerlied gut gemeinsam singen kann. Da finden Sie z.B. auch einen deutschen Text zum Lied Morning has broken.

 

Symbolische Abschiedshandlung / Liebe Wünsche zum Abschied oder Segenswünsche

Symbolische Abschiedshandlung: Mit einer Zeichenhandlung (Handlung mit symbolischer Aussage) kann man nun Abschied nehmen und der verstorbenen Person liebe Wünsche mit auf den Weg geben.

So kann man zum Beispiel:

  • Kerzen bzw. Teelichter entzünden

  • eine Blumen bzw. Zweige in eine Vase stellen

  • gute Wünsche auf Zettel schreiben

  • die Hand auf den Sarg legen und still einen Wunsch sprechen

Diese symbolischen Gegenstände werden von Trauergästen an den Sarg bzw. die Urne getragen oder auf einem dafür bereitgestellten Tisch abgelegt.

Liebe Wünsche lesen: Anstatt der symbolischen Handlung oder auch zusätzlich zu ihr können gute Wünsche gelesen werden:

Eine Auswahl von Wunschtexten, die dazu gelesen werden können finden Sie unter: Segen / Wünsche

 

Abschluss / Geleitwort

Bleibt der Sarg nun stehen, um später zur Kremation abgeholt zu werden oder anonym bestattet zu werden, so werden die Trauergäste nun darüber informiert und verabschiedet:

Wir nehmen an dieser Stelle Abschied, auf Wiedersehen. Der Sarg wird später abgeholt (die Urne wird später beigesetzt).

Der Leiter bzw. die Leiterin der Trauerfeier lädt dazu ein, die Urne bzw. den Sarg nun zum Grab zu begleiten.

Begleiten wir den Verstorbenen (die Verstorbene) nun noch einmal. Geleiten wir ihn (sie) zur letzten Ruhestätte.

 

Musik

Wolfgang Amadeus Mozarts Adagio (2. Satz des Klarinettenkonzerts A-Dur / bekannt als Abschiedslied im Film Jenseits von Afrika) , begleitet nun die Trauergäste (und Sarg / Urne) auf dem Weg aus der Trauerhalle bzw. Friedhofskapelle.

Mozarts Adagio - Anhören

Speziell zum Ausklang und zur Sargbegleitung / Urnenbegleitung biete ich Ihnen hier einige längere, besinnliche Musikstücke zum Anhören und kostenlosen download.

 

Am Grab

Zum Ablauf am Grab siehe die Datei Nachher / Am Grab

 

 

Die nichtkirchliche Beerdigung
= Freie Bestattung

Ist weder eine traditionelle kirchliche Bestattungszeremonie noch eine moderne kirchliche Trauerfeier gewünscht, so besteht die Möglichkeit einer nichtkirchlichen, feien Beerdigung. "Frei" bedeutet in diesem Zusammenhang: frei von der Kirche und ihren Vorgaben.

Die freie Begräbnisfeier wird man auch wählen, wenn von Seiten der Kirche die kirchliche Bestattung verwehrt wird.

Mehr Informationen zu Möglichkeiten, Bedingungen und Vorgehensweisen für die kirchliche sowie nichtkirchliche Bestattung (und für den Fall, dass die Kirche einen Wunsch nach Beerdigung ablehnt) gebe ich Ihnen auf Seite 1 unter Ablauf Trauerfeier.

 

Wer leitet die Freie Beerdigung / Bestattung

Die Leitung des Ablaufes der Bestattung übernimmt bei einer freien Bestattung das Bestattungsinstitut. Auf Wunsch kann ein freier Redner bzw. eine freie Rednerin eine Trauerfeier leiten.

 

Was sind die Inhalte der Freien Abschiedsfeier?

Die freie Trauerzeremonie kann ebenso wie ein kirchlicher Trauergottesdienst religiöse Elemente enthalten (z.B. aus dem Christentum, Judentum, Buddhismus). Sie kann auch von einem nicht kirchlich gebundenen Geistlichen (freier Theologin / freiem Pfarrer) geleitet werden. Die Prägung der Trauerfeier und die Form entscheiden die Hinterbliebenen im Sinne der verstorbenen Person.

 

© Alle Texte auf abschiedstrauer.de sind eigens für Das Abschiedsbuch geschrieben und für private Zwecke uneingeschränkt nutzbar. Veröffentlichung in Printmedien und im Internet nur mit unserer Genehmigung!

 

Mehr zum Ablauf von Trauerfeier / Beerdigung / Bestattung

Hand zeigt runter

Grundsätzliches zum Ablauf

Moderne kirchliche Trauerfeier

Ablauf evangelische Beerdigung

Ablauf katholische Bestattungsliturgie

Christliche Trauerliturgie

 

Zum Seitenanfang

 

Mein Name ist Frank Maibaum.
Ich habe abschiedstrauer.de geschrieben und ins Netz gestellt.

Foto: Frank Maibaum

Damit Sie eine Trauerfeier gut planen können habe ich zusätzlich dieses Buch geschrieben - mit Ratschlägen und Lesetexten, Sprüchen, Liedvorschlägen, Abschiedsgeschichten u.v.m.

Das Abschiedsbuch

Mehr Infos zum Buch

 

 

 

Ratgeber für Trauerredner

Das Buch TrauerReden gibt Trauerrednern Hilfestellung zur Gestaltung der Trauerrede.

112 Seiten / 19,90 Euro

TrauerReden: Leitfaden für Traueransprachen